Bernhard Hoffmann
Der Begleiter

Der Begleiter

Es gibt immer mehr als unseren Alltag.

Kurzbeschreibung
Ein Journalist kommt im Rahmen seiner Tätigkeit in eine Kleinstadt. Er findet heraus, dass es hier einen Hund geben soll, der niemandem gehört und der auch nur ab und zu in der Stadt auftaucht. Wenn er das tut, dann sucht er sich einen ganz bestimmten Menschen aus und wohnt eine Zeit lang bei ihm. In dieser Zeit verändert sich das Leben des Betreffenden auf stille, aber entscheidende Art und Weise. Der Journalist bekommt eine Liste von all jenen Menschen, wo der Hund schon gewohnt hat und hört sich die Geschichten der Menschen an – und macht sich auch auf die Suche nach diesem mysteriösen vierbeinigen Begleiter.

zum Buch –>


ISBN 978-3-9503632-0-3
EURO 11,90
VÖ 2013

Bernhard Hoffmann
Der Wandläufer

Ein einziger Augenblick kann dein ganzes Leben verändern.

Kurzbeschreibung
Peter, ein passionierter Läufer, erhält zum 50. Geburtstag eine Reise nach New York. Als er an einem Abend im Central Park läuft, sieht er einen anderen Jogger, der vor seinen Augen auf eine Mauer springt und auf ihr, entgegen allen Gesetzen der Schwerkraft, weiterläuft. Den Rest seines Urlaubs verbringt Peter – ein durch und durch rationaler Mensch – damit, das Gesehene zu verstehen. Und natürlich setzt er alles daran, diesen mysteriösen Wandläufer zu finden und ihm sein Geheimnis zu entlocken …

zum Buch –>

ISBN 978-3-9503632-9-6
Euro 16,50
VÖ 2019

Vorschau

Marco Kokoyü
Über den Kampf

Kurzbeschreibung
Wir alle kämpfen: Wenn wir es nicht mit anderen Menschen tun – im beruflichen wie im privaten Bereich – dann kämpfen wir mit unseren Einstellungen, Vorurteilen, dem Glauben, Problemen, ja sogar dem eigenen Körpergewicht. Mit dem Zustand unserer Gesellschaft, einer unwilligen Fernbedienung, einem Computer, dem störrischen Haustier. Kampf ist allgegenwärtig, und in fast allen Situationen ist man sich dessen nicht einmal bewusst. Deswegen handelt dieses Buch über den Kampf. Auch wenn das vielleicht das Thema nach etwas Gewalttätigem klingt, so ist das genaue Gegenteil der Fall: Kampf ist etwas, das in letzter Konsequenz und richtig verstanden Frieden bringt. In unserer Gesellschaft, unseren Beziehungen und vor allem in uns selbst. Wenn wir uns unserem Leben und unseren Herausforderungen in diesem Bewusstsein stellen, wird die Welt sich wandeln; weil wir mit der Persönlichkeit eines Kämpfers, der jenseits von Sieg und Niederlage existiert, uns nicht mehr den vorgegebenen Regeln, sondern nur noch uns selbst gegenüber verpflichtet fühlen werden.


zum Buch –>

ISBN 978-3-9503632-5-8
VÖ 2020